Abschluss Rangliste 2020

Am 7.10. haben wir die diesjährige Rangliste beendet. Ohne der “offiziellen” Siegerehrung vorgreifen zu wollen, beglückwünschen wir die 3 Ranglistenbesten

  1. Maurice Förster, 30 Siege, 35 Punkte
  2. Frank Hörnlein, 27 Siege, 30 Punkte
  3. Günter Spikermann, 24 Siege, 29 Punkte

Gratulation !!!!

VPC “Lege und Schützenfest “

Ein Novum gab es heute bei VPC. Marianne und Christoph hatten einen Parcours für das “Erste Lege und Schützenfest” des VPC entwickelt. 6 Lege- und 6 Schiessstationen waren heute um 11:00 aufgebaut und 14 wetterfeste VPCler hatten sich zum Wettkampf eingefunden um die begehrte Urkunde zu gewinnen als bester Tireur und bester Pointeur.

Die Stationen sahen oft leichter aus, als sie sich später herausstellten. Lächelte zu Anfang der oder die eine über eine “einfache” Legeübung, so stellte sich am Ende heraus, dass von den maximal 3 Punkten, die hier zu erlangen waren, selbst vom besten VPCler gerade 2 erreicht wurde.

In Vorbereitung auf die kommende St.Martin Saison hatte Christoph auch eine Martinsgans überreden können am Wettbewerb teilzunehmen, die jedoch, als sie der ihr im Wettbewerb angedachten Rolle gewahr wurde, keinesfalls darüber erfreut war.

Das Hammerschiessen als letzte Station bei de Tireurstationen hat aber jedem wieder seinen Humor zurückgebracht.

Am Ende kam es wie es kommen musste. Maurice hatte beide 1. Plätze für sich entscheiden. Sowohl die Urkunde als bester Tireur als auch als bester Pointeur ging an ihn. Gratulation Maurice !

Danach kam es zum Endspiel der Bestplazierten 2.Pointeure ( Monika und Hartmut und der bestplatzierten Tireuere ( Marice und Roland).

Monika spielte mit Maurice gegen Roland und Hartmut und da es anfing zu regnen und unser Maurice schnell zum Fussballspiel “Borussia gegen Kölle” wollte, konnte er in diesem Endspiel noch mal zeigen, dass er zu Recht die beiden Urkunden gewonnen hatte. Gratulation aber auch an Monika, die dabei hervorragend legte und nicht zu vergessen die 2. Sieger des Endspiels, Roland und Hartmut !

Vielen Dank an Marianne und Christoph. Unter Aktuelles findet ihr dank Marianne weitere Impressionen.

VPC Doublette Meisterschaft 2020

Am 12.9.20 fand unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft Doublette Formee unter der Leitung von Günter und Mario statt. Siehe Aktuelles

Der Viersener Petanque Club

Der Viersener Petanque Club ist ein gemeinnütziger Sportverein, der  Petanque – oft als Boule bezeichnet – als Freizeit- und Wettkampfsport betreibt. Wir sehen unsere Aufgabe in der Ausübung, Förderung und Pflege des Petanquesports, sowie der Jugendarbeit.

Petanque ist ein urspünglich in Frankreich beheimatetes Spiel mit Eisenkugeln, bei dem die jeweilige Mannschaft zum Ziel hat, näher als der Gegner an eine kleine hölzerne Zielkugel zu gelangen.

Petanque ist ein geselliger Sport mit einfachen Regeln, bei dem besonders Geschicklichkeit, Konzentration und Präzision,aber auch taktisches Geschick, mannschaftliche Geschlossenheit und Ausdauer gefragt sind.

Mit Mannschaften bis hin zur Regionalliga NRW, kann der VPC auf beachtliche sportliche Erfolge verweisen.

Der VPC bietet regelmässige Spiel- und Traningszeiten jeweils Mittwochs und Freitags ab ca. 16:30 Uhr in unserem Boulodrome in Beberich an.

Der Petanquesport erfreut sich immer grösseren Zuspruchs in Deutschland. Hierbei spielt sicherlich auch die hohe Integrationskraft des Spieles eine grosse Rolle.  Jeder kann sofort mitspielen. Dies gilt für jedes Alter von  8 bis 80 und darüber.

Gäste und Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Kontaktanschrift findet sich unter dem Menüpunkt Kontakte.

Stefan Kaiser, 1. Vorsitzender des Viersener Petanque Clubs