2. Ligatag 2019

Durchschnittlich aber letztendlich erfolgreich stellte sich der 2. Ligaspieltag für den VPC dar.

Sowohl 1. als auch 2. Mannschaft konnten je einen Sieg für sich verbuchen. So gewann Viersen 1 klar mit 4:1 gegen Düsseldorf Benrath und Viersen 2 holte den ersten Punkt gegen BC Krefeld 2 durch einen klaren 3:2 Sieg. Noch besser lief es für Viersen 3 mit 4:1 gegen BC Krefeld 3 und einem 3:2 Erfolg gegen Sus Krefeld 1.

Ergebnisse 2. Spieltag 26.5.2019

Regionalliga Spielort Venlo:

VPC Viersen 1 – Düsseldorf sur Place 3 1 : 4

VPC Viersen 1 – Düsseldorf Benrath 1 4 : 1

Brühl BTV 1 – VPC Viersen 1 4 : 1

Bezirksliga Spielort Krefeld:

Krefeld BC 2 – VPC Viersen 2 2 : 3

VPC Viersen 2 – Düsseldorf Gerresheim 0 : 5

VPC Viersen 2Düsseldorf sur Place 41 : 4

Bezirksklasse A Spielort Venlo:

Krefeld BC 3 – VPC Viersen 3 1 : 4

VPC Viersen 3 – Krefeld SuS 1 3 : 2

VPC Viersen 3 – Dormagen Stürzelberg 4 : 1

Erster Ligatag 2019

Die Saison hat begonnen, am 7.4. trafen sich unsere 3 Mannschaften an unterschiedlichen Orten in NRW zum ersten Ligatag.

Halbwegs erfogreich konnte sich jedoch nur unsere erste Mannschaft ( Regionalliga) mit Bea Franzen als Manschaftskapitänin positionieren. Durch einen klaren Sieg gegen Tönisvorst konnte ein Punkt gesichert werden. Gegen Aachen musste leider eine Runde abgegeben werden

Die 2. und 3. Mannschaft mussten leider jeweils 2 Runden abgeben. Die 3. Mannschaft ( Bezirksklasse Niederrhein ) schaffte es zu einem 2:3 gegen eine international aufgestellte Mannschaft aus Pont. Gegen Erkrath stand es lange 2:2 und Marianne und Werner hatten im letzten Spiel alles in der Hand. Leider machte dann Erkrath bei einem Stand von 12:12 den letzten und entscheidenden Punkt. Schade – ganz knapp.

Sportlerehrung 2019

Christian Paffrath, Luca Jöris und Maurice Förster wurden auch dieses Jahr im Rahmen der Viersener Sportlerehrung geehrt. Ein Hoch auf die Leistung unserer 3 Vereinsmitglieder.

Luca Jöris spielt international im Deutschland Trikot

Unser ehemaliges Vereinsmitglied Luca Jöris, der nun bei Pur Lintorf spielt, dem VPC aber weiterhin verbunden bleibt, hat das erste Mal auf internationalem Terrain in Annecy in Frankreich gespielt. Gratulation dazu!

Natürlich war dies eine sportliche Herausforderung vor der Luca und sein Team Alex und Maria Hein standen, aber ein Anfang auf internationalem Level im Deutschland Trikot ist getan. Wir wünschen allen 3 eine tolle Zukunft.

Christian Paffrath offizieller Trainer des Deutschen Petanque Verbandes

Wir gratulieren Hans-Christian zur Trainerlizenz des Deutschen Petanque Verbandes. Für den VPC ergeben sich dadurch neue Möglichkeiten unsere Mitglieder unter professioneller Anleitung sportlich aufzubauen.

VIEL ERFOLG Hans-Christian in der Zukunft!

Neujahrsboulen mit Freunden 13.1.2019

Der VPC hatte am Sonntag Vereinsmitglieder und Freunde zum Neujahrsboulen eingeladen. Irgendwie war es auch ein Abschiedsturnier für unsere beiden Nachwuchsspieler Luca und Maurice, die uns zum Jahreswechsel  zu anderen Vereinen verlassen haben, um in höheren Ligen zu spielen. An dieser Stelle viel Erfog Euch beiden !!!

Leider konnte der Initiator und Organisator des Ganzen, unser Hans-Peter,  krankheitsbedingt nicht teilnehmen. Alles Gute Hans-Peter von allen  Teilnehmern. Das war eine Super Idee von Dir.

36 Spieler waren am Sonntag in die Halle nach Venlo gekommen. Da wir ein geselliges Freundschaftsturnier spielen wollten, wurden die Teams aus Mitgliedern und Gästen bunt durcheinander gemischt.

Gespielt wurden 2 Triplette und eine Doublette Runde. Und wer hätte das gedacht, am Ende steht auf Platz 3 unser Gast Simon und zeigt den ganzen Profis mal, wie man Boule spielt. Grossartig Simon !!!!

Ein wenig Streit 🙂 gab es wegen der in Mengen mitgebrachten Kuchen. Niemand konnte wirklich sagen, welcher der Allerbeste war, denn super waren alle. Danke an alle Bäcker und Bäckerinnen. Ich perönlich tendiere nebenbei zu Rolands Gugelhupf als Gewinner des Tages.

Hier noch dank Marianne einige Impressionen des Tages :