Homepage 2015

Der VPC wünscht allen Freunden

einen guten Rutsch und

ein kugelrundes 2016

VPC Adventskalender – jeden Tag geht ein Türchen auf !
IMG_18825
güntergross21
DSC_033222
froheweihnachte24
1B1
dagmar8
bneide23
DSC_112120
32
brille4
P10607383
DSC_53155
mauri7
zweite13
P106028314
oliwb60015
IMG_089710
pic29
pic2011
DSC_029818
IMG_079417
IMG_088919
benefitz6DSC_376116

Finale Rangliste 2015

Platz Spieler Spiele Siege Punkte Punkte/Spiel
1 Stefan 15 12 69 4,6
2 Christoph B. 16 11 62 3,9
3 Olli 18 11 38 2,1
4 Günter 19 11 13 0,7
5 H.P. 15 10 18 1,2
6 Thomas 17 8 -2 -0,1
7 Roland 18 8 -14 -0,8
8 Dagmar 12 7 -8 -0,7
9 Horst 15 7 -10 -0,7
10 Gustav 14 7 -17 -1,2
11 Regine 16 7 -19 -1,2
12 Maurice 18 6 -39 -2,2
13 Hiltrud 14 5 -27 -1,9
14 Frank 6 4 10 1,7
15 Thomas K 9 4 -6 -0,7
16 Andre 3 3 17 5,7
17 Marianne 6 3 16 2,7
18 Jan 6 3 12 2,0
19 Inge 5 3 11 2,2
20 Paffy 5 3 10 2,0
21 Hermann 8 3 -10 -1,3
22 Christoph M. 11 3 -34 -3,1
23 Serge 3 2 14 4,7
23 Leslie 3 2 14 4,7
25 Hans 3 2 13 4,3
25 Peter M. 3 2 13 4,3
27 Klaus 3 2 12 4,0
28 Werner 4 2 4 1,0
29 Kathi 3 2 3 1,0
29 Marion 3 2 3 1,0
31 Nico 3 2 -3 -1,0
32 Brigitte 6 2 -8 -1,3
33 Werner 6 2 -24 -4,0
34 Rosi 10 2 -62 -6,2
35 Leif 1 1 5 5,0
35 Josef J 2 1 5 2,5
37 Josef S 3 1 -7 -2,3
38 Manfred 6 1 -25 -4,2
39 Marlene 1 0 -1 -1,0
40 Irene 3 0 -29 -9,7
41 Hansjürgen 5 0 -33 -6,6

Stefan Kaiser
Antrag zur Jahreshauptversammlung am 3.12.2015 zum künftigen allgemeinverbindlichen Mischverfahren

Vorbemerkung: Nachdem am 30.10.2015 auf dem Boulodrom zu Viersen-Beberich erneut schwerwiegende Differenzen in Hinblick auf das Mischen zwecks Bildung von Mannschaften ausgebrochen sind (wobei mir nach wie vor unklar ist, wie dies ohne mein Dazutun geschehen konnte), schlage ich nun folgendes Verfahren vor:

Zunächst wählen wir einen Sauwurf-Beauftragten (der Einfachheit halber SWB genannt).  Die Wahl sollte offen bzw. bei Beantragung geheim erfolgen. Der gewählte SWB überzeugt sich von der ordnungsgemäßen Größe der Mischsau (MS) (Schieblehre bereithalten!) und vom ordnungsgemäßen Gewicht (Waage bereithalten!). Die ebenfalls vorzunehmende Material- und Sichtbarkeitsprüfung der Sau erfolgt ohne technische Hilfsmittel durch optische Prüfung (eventuell Brille bereithalten!).
Der SWB stellt sich sodann sichtbar hinter einem seitlichen Bouleplatzbegrenzungsbalken (BPBB) d.h. außerhalb des umbälkten Bereichs und wirft die MS auf den Platz, d. h. innerhalb des umbälkten Bereichs, in eine von ihm zu bestimmende Weite. Wurf und Lage des
Schweins sind unanfechtbar.
Anschließend wählen wir (Verfahren siehe oben) den  Mischwurf- beauftragten (kurz MWB).
Dieser dankt dem SWB in knapper Form für seine Leistung und gibt sodann die weiteren Anordnungen. Alle Mitspielbereiten (MSB) stellen sich in eine Reihe hinter einen vom MWB
bezeichneten BPBB auf. Der MWB überprüft zunächst die ordnungsgemäße Kleidung und den ordnungsgemäßen Zustand des Spielgerätes Boulekugel (Gewicht, Durchmesser, Kenn-
zeichnung, Material, – Hilfsmittel können vom SWB übernommen werden). Danach kontrolliert er die korrekte Position der MSB, unterbindet insbesondere das unerlaubte Übertreten,
achtet aber auch auf Armfreiheit gewährleistende Abstände zwischen den MSB (zur Vermeidung von Verletzungen und Handgemengen). Der MWB reiht sich nach den Kontrollgängen
außen ein und gibt das Kommando zum Abwurf: „ V – P – C, – jetzt!“ Bei „jetzt“ werfen alle MSB eine Kugel auf den Platz in Richtung MS. Absichtliche Früh- oder Spätwürfe können durch den MWB beanstandet werden. Beanstandete Kugeln werden eingesammelt und in den größtmöglichen Abstand zur MS gelegt. Die Entscheidungen des MWB sind unanfecht-
bar.
Danach erfolgt die Wahl des Boulemischwilligen (BMW). Da dieser eine sehr große Verantwortung trägt, muss dies vor jeder neu zu mischenden Runde in geheimer Abstimmung geschehen. Dieser dankt kurz dem MWB für seine geleistete Arbeit und schreitet sodann auf den Platz, während die MSB hinter dem Balken verharren. Der BMW legt die Kugeln nach eigenem Gutdünken zu Doublette- und Triplette-Mannschaften zusammen. Beanstandete Ku-
geln werden nach Möglichkeit zu „Kaputten“ kombiniert. Die Entscheidungen des BMW sind unanfechtbar.
Danach ruft der BMW : „V – P – C, herbei!“ Mit einem gemeinsamen Hoch auf den BMW betreten die MSB den Platz, suchen sich ihre Kugel bzw. ihre Mannschaft und Paarung und beginnen umgehend das Spiel innerhalb der BPBB.

Begründung:
Der Antrag fußt auf bewährten demokratischen und republi-kanischen Errungenschaften unserer Gesellschaft. Insbesondere die Gewaltenteilung in SWB, MWB und BMW wird künftigen Streit ausschließen. Die Möglichkeit, die meisten der demokratischen Wahlen offen durchzuführen beschleunigt das Verfahren, und die Unanfechtbarkeit der jeweils getroffenen Entscheidungen garantiert ebenfalls ein störungsfreies und zügiges Vorgehen, – schließlich
wollen wir ja Boule-Spielen!

Viersen 2 Optimaler Einstieg in die Winterliga

Die neu formierte Mannschaft besteht aus Gisela, Inge, Christoph M., Hans-Peter, Frank, Oliver, Serge, Maurice und Günter ( Kapitän ).

Eine Winterliga mit 12 Mannschaften, in der Halle in Venlo, ist eine großartige Gelegenheit, unter Wettbewerbsbedingungen, die Wintersaison sportlich gut zu gestalten. Von daher war ein großer Andrang bei Spielerinnen und Spielern des VPC, hier mitzumachen.

Mit Schwung gingen dann auch die beiden Triplettes „Gisela, Olli und Serge“, sowie „Hans-Peter, Frank und Günter“ zur Sache. Zunächst gegen Rees und später gegen Venlo 1. Mit klaren Siegen sorgten sie für die Grundlagen des Erfolgs. Die drei Doubletten „Frank/Hans-Peter“, „Gisela/Olli“ und „Serge/Günter“ zogen ebenfalls alle Register. Allen Formationen gelangen eindeutige Ergebnisse und somit führt Viersen II zunächst einmal die Tabelle an mit 2 Siegen und 10:0 Punkten bei einem gigantischen Differenzverhältnis von 130:37 Boules.

Das wichtigste an diesem Tag in der Boulehalle war allerdings die Freude und der Spaß am Spiel und die vielen tollen Begegnungen mit Petanque-begeisterten Menschen aus Holland und Deutschland.

Nicht zuletzt: großes Kompliment an die Veranstalter des PC Venlo – wie immer großartig organisiert!

Winterliga-Tabelle2015-2016_001

Günter

Viersen 1 Gemischter Auftakt in der Winterliga

Am 7.11. fand das erste Spiel für die neu aufgestellte Mannschaft Viersen 1 in der Winterliga statt. Dagmar, Hiltrud, Marianne, Christian, Gustav, Thomas K., und Thomas D.  spielten gegen Anholt und Rees.winterrichtig Wie schon so oft in der Vergangenheit musste sich Viersen 1 gegen Anholt geschlagen geben. Zwar ging Viersen 1 in einigen Spielen in Führung, gab diese dann aber oft unnötigerweise wieder ab. 2:3 hiess es am Ende verdient für Anholt und Viersen musste somit diesen Punkt abgeben. Besser lief es gegen Rees. Zwar ging eines der Triplettes verloren, aber 2 der Doublettes konnte Viersen 1 für sich entscheiden. 3:2 und somit 1 Punkt für Viersen.

Für das erste Mal in dieser neuen Mannschaftsaufstellung ein ganz passables Ergebnis. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere niederländischen Freunde für die nicht ganz einfache Planung der Liga 😉 und die wie immer hervorragende Bewirtung.

Rangliste Stand 23.10.2015

Platz Spieler Spiele Siege Punkte Punkte/Spiel
1 Olli 15 11 56 3,7
2 Christoph B. 13 10 66 5,1
3 Stefan 12 9 51 4,3
4 H.P. 14 9 13 0,9
5 Günter 16 9 5 0,3
6 Roland 17 8 -5 -0,3
7 Dagmar 12 7 -8 -0,7
8 Horst 15 7 -10 -0,7
8 Regine 15 7 -10 -0,7
10 Thomas 16 7 -11 -0,7
11 Gustav 14 7 -17 -1,2
12 Maurice 18 6 -39 -2,2
13 Hiltrud 14 5 -27 -1,9
14 Frank 6 4 10 1,7
15 Thomas K 9 4 -6 -0,7
16 Andre 3 3 17 5,7
17 Marianne 6 3 16 2,7
18 Jan 6 3 12 2,0
19 Inge 5 3 11 2,2
20 Paffy 5 3 10 2,0
21 Hermann 8 3 -10 -1,3
22 Christoph M. 11 3 -34 -3,1
23 Serge 3 2 14 4,7
23 Leslie 3 2 14 4,7
25 Hans 3 2 13 4,3
25 Peter M. 3 2 13 4,3
25 Werner 3 2 13 4,3
28 Klaus 3 2 12 4,0
29 Kathi 3 2 3 1,0
29 Marion 3 2 3 1,0
31 Nico 3 2 -3 -1,0
32 Brigitte 6 2 -8 -1,3
33 Werner 6 2 -24 -4,0
34 Rosi 9 2 -53 -5,9
35 Leif 1 1 5 5,0
35 Josef J 2 1 5 2,5
37 Josef S 3 1 -7 -2,3
38 Manfred 6 1 -25 -4,2
39 Marlene 1 0 -1 -1,0
40 Irene 3 0 -29 -9,7
41 Hansjürgen 5 0 -33 -6,6

1. Viersener Trophee des Dames

Bei wunderschönem Sommerwetter gab es beim VPC am 22.8 das erste Damen Doublette Turnier. Die Männer des VPC hatten das Catering übernommen und unsere Frauen durften spielen. Zudem hatten wir viele hervorragende Gast Teams.

trophee

Wir gratulieren Corinna Mielchen ( Köln BC ) und Ildiko Schilling ( Köln Nippes ) zum ersten Platz und damit zum stolzen Gewinner der 1. Viersener “Trophee des Dames”

2. Platz ging an Marianne Peters ( Viersen ) und Brigitte Keppler ( Krefeld, die sich im spannenden Endspiel dann doch gegen Corinna und Ildiko geschlagen gegen mussten.

IMG_1792Den Preis für den 3. Platz durften wir an Andrea Funken und Angelika Füg ( beide ( Tönisvorst ) überreichen, die nur knapp das Endspiel verpasst hatten.

IMG_1787Ein besondere Freude war natürlich der 4. Platz der mit Hiltrud Schürkamp und Dagmar Dornseifer klar an den VPC ging.

IMG_1785

Eas war ein ganz toller Tag aber was kann den Tag besser beschreiben als folgendes Gedicht ( Danke an Marianne dafür ) :

Verwöhntunier

Um Punkt 9.00 Uhr stand ich da,
noch benommen von der Nacht,
Zeit für ein Verwöhntunier,
wer hat sich das ausgedacht??

Männer wuselten in Eile,
schleppten, grillten, bauten auf,
wir”Damen” standen eine Weile,
dann nahm das Tunier seinen Lauf.

Schattenspender, Wasserholer,
Wunscherfüller und noch mehr,
Stuhlnachtrager, Motivator,
Mancher Mann lief hin und her.

Für die wunderbaren Stunden,
voller Spaß und ohne Klagen,
möchte ich nach diesen Runden,
noch mal HERZLICH DANKE sagen.

Marianne

Impressionen vom Tag findet ihr hier :Trophee Bilder

Wie war Maastricht lieber Stefan ?

Stefan schickte auf diese Frage dieses Bild, mehr war nicht nötig 🙂

regen

Qualifikationsturnier TaT

NRW Tete a Tete Meisterschaft in Viersen Beberich

Am 8.8 fand in Viersen Beberich das erste Mal die Qualifikationsrunde Tete a Tete der NRW Landesmeisterschaft statt.

58 Teilnehmer spielten in Beberich um die ersten 13 Plätze. Das parallel stattfindende Schützenfest der Hubertusbruderschaft gab dabei eine unterhaltsame und farbenprächtige Kulisse für das Turnier. Der einzige Spieler des VPC musste sich leider mit dem Platz 33 begnügen und hat sich damit nicht für die Landesmeisterschaft qualifizieren können.

Einige Eindrücke vom Turnier finden sich dank Marianne unserer Fotoreporterin hier :

Ergebnisse der Qualifizierten für die Landesmeisterschaft :

1 Moritz Rosik 08-019-322 Düsseldorf sur place 6 : 0 28 78 : 16 62
2 Mohamed-Kamel Bourouba 08-019-210 Düsseldorf sur place 5 : 1 24 74 : 45 29
3 Mohamed El Yousr 08-063-050 Wuppertal PTSV 5 : 1 21 67 : 36 31
4 Nicola Stano 08-081-191 Krefeld BC 5 : 1 20 68 : 40 28
5 Bernard Hücklekemkes 08-063-003 Wuppertal PTSV 5 : 1 20 66 : 43 23
6 Karlheinz Riedner 08-129-005 Solingen terra libre 5 : 1 19 75 : 52 23
7 Stane Kavcic 08-052-112 Solingen BC 5 : 1 19 67 : 45 22
8 Arndt Gietmann 08-081-223 Krefeld BC 4 : 2 24 62 : 53 9
9 Silvia Busse 08-020-205 Erkrath CdP 4 : 2 24 58 : 61 -3
10 Marco Lonken 08-019-340 Düsseldorf sur place 4 : 2 22 70 : 59 11
11 Fidai Kara 08-126-016 Aachen Aix-Team 4 : 2 22 72 : 63 9
12 Moritz Wiegand 08-117-014 Köln Royale 4 : 2 21 75 : 44 31
13 Fred Bisschop 08-026-098 Goch PF 4 : 2 20 70 : 47 23

Uitwisseling mit Venlo 2015

P1070118Letztes Jahr hatten wir leider Pech mit dem Wetter, so dass wir die Gastfreundschaft unserer Freunde aus Venlo angenommen hatten und 2014 statt in Beberich in der Halle in Venlo spielten. Dieses Jahr sollte alles besser werden und geplant war ein Uitwisseling bei schönstem Sonnenschein.

Leider war es jedoch auch am gestrigen Uitwisseling mit dem Wetter nicht zum besten gestellt.  60 km/h Wind mit Querregen konnten aber trotz allem fast 60 Spielern den Spass am diesjährigen freundschaftlichen Wettbewerb nicht nehmen. Als dann gegen Abend der Regen nachliess, waren sich alle einig, dass wir trotz des Wetters ein schönes Uitwisseling hatten.

In alter Tradition fand das Endspiel zwischen der bestplatzierten niederländischen und bestplatzierten deutschen Mannschaft statt. Hay und Wim aus Venlo spielten gegen Bea und Holger aus Viersen. Viersen konnte gut mitghalten, aber musste sich letztendlich gegen ein sehr präzise spielendes niederländisches Doublette geschlagen geben. Guter 2. Platz für Viersen, hervorragender 1. Platz für  Venlo.

P1070117Darauf folgte ein sehr schöner Abschluss des Tages mit der Überreichung der Gastgeschenke an den jeweiligen Verein.

2 stefan-kugel-uitwisseling-smlKugeln mit internationalem Flair von Stefan Kaiser wurden  gerahmt an Venlo überreicht und wir dürfen einen “Bezjoerder” – einen der Venloer Köpkes – in unserem Vereinheim aufstellen, worüber wir uns sehr freuen.  güntergrossx

Sehen wir hier eine Ähnlichkeit zum diesjährigen  Organisator des Uitwisselings ?

Wie auch immer, Dir Günter recht herzlichen Dank für die gelungene  Organisation des Uitwisseling 2015 !

original

Bilder vom Uitwisseling findet ihr auch hier Uitwisseling

Rangliste nach 3. Spieltag

 

Tagessieger Rangliste 10.7.

Platz Spieler 7.Runde 8.Runde 9.Runde Spiele Siege Punkte
1 Dagmar 11 2 3 3 3 16
2 Roland 2 5 5 3 3 12
3 Marianne 12 10 -3 3 2 19
4 Hans 12 -4 5 3 2 13

 Rangliste

Platz Spieler Spiele Siege Punkte Punkte/Spiel
1 Roland 9 6 20 2,2
2 Stefan 6 5 29 4,8
3 Thomas 8 5 26 3,3
4 Horst 9 5 -2 -0,2
5 Günter 9 5 -3 -0,3
6 Christoph B. 4 4 32 8,0
7 Olli 6 4 18 3,0
8 Dagmar 6 4 5 0,8
9 Inge 5 3 11 2,2
10 Gustav 5 3 7 1,4
11 H.P. 5 3 0 0,0
12 Marianne 3 2 19 6,3
13 Hans 3 2 13 4,3
13 Peter M. 3 2 13 4,3
13 Werner 3 2 13 4,3
16 Claus 3 2 12 4,0
17 Kathi 3 2 3 1,0
17 Marion 3 2 3 1,0
19 Brigitte 6 2 -8 -1,3
20 Regine 6 2 -18 -3,0
21 Hiltrud 5 2 -20 -4,0
22 Maurice 9 2 -33 -3,7
23 Leif 1 1 5 5,0
24 Jan 3 1 -5 -1,7
25 Thomas K 3 1 -6 -2,0
26 Manfred 6 1 -25 -4,2
27 Christoph M. 8 1 -38 -4,8
28 Hermann 2 0 -10 -5,0
29 Hansjürgen 4 0 -25 -6,3
30 Rosi 3 0 -27 -9,0
31 Irene 3 0 -29 -9,7

 

Viersen im Aufwind – Ergebnisse 2. Ligatag

Hervorragende Ergebnisse erzielte Viersen am 2. Ligaspieltag.
Jeweils 2 von 3 Begegnungen konnten die Mannschaften des VPC für sich entscheiden.
In Krefeld gelang Viersen 1 der Sieg gegen Düsseldorf Benrath und Gerresheim. Leider ging die Runde gegen Wuppertal 1 verloren.  Die beiden Siege reichten jedoch für den jetzt 3. Platz in der Tabelle der Bezirksliga.
Viersen 2 startete stark mit einem 13:0 gewonnen Triplette gegen Krefeld BC3, musste jedoch die weiteren 4 Spiele gegen Krefeld abgeben. Die folgenden beiden Runden gegen Goch Niersbouler und Lintdorf 3 konnten dann aber jeweils 4:1 für Viersen entschieden werden. Platz 4 in der Tabelle der Bezirkklasse A. Gratulation für beide Teams !!!
Bilder von der Bezirksklasse gibt es hier

Lokalsport Rheinische Post

Viesener Pétanque Club richtet Ligaspieltag aus
Boule. Der Viersener Pétanque Clubs (VPC) trägt am morgigen Sonntag einen Ligatag aus. Das neu geschaffene Boulodrome errichtete der VPC im vergangenen Jahr entsprechend der Richtlinien des deutschen Pétanque Verbandes für einen offiziellen Ligabetrieb. Die variable Bahnarchitektur des Boulodromes in Beberich erlaubt es nun, sowohl drei als auch vier Meter Bahnbreite kurzfristig in die Tat umzusetzen.
 

Im Rahmen des Ligabetriebes des NRW Pétanque Verbandes wird das Boulodrome Austragungsort des zweiten Ligaspieltages. Auf 15 Wettkampfbahnen treten die neun Mannschaften der Bezirksklasse Niederrhein A gegeneinander an. Viersen II – aktuell Tabellensechster – trifft auf Krefeld BC III, Ratingen-Lintorf III und Goch Niersbouler II. Nach dem großen Erfolg der Viersen Open ist der Ligatag ein weiterer Schritt zum Ausbau es Boulesport-Zentrums am linken Niederrhein. Als nächstes Vorhaben des VPC steht Ende August die Viersener “Trophee des Dames” an – ein reines Damenturnier im Modus Doublette Formee. Gäste und Interessierte sind jederzeit in Beberich an der Weiherstraße willkommen. Trainingszeiten sind mittwochs und freitags von 17 bis 21 Uhr.

Quelle: off

 Viersen Ouvert 2015 mit Rekordbeteiligung

IMG_075082 Doubletten waren am 4.6. am Start beim 4. Viersen Ouvert. Bei 24 Grad wurden 5 Runden Schweizer System mit anschliessendem Endspiel um Platz 1+2 gespielt.

Wir vom VPC bedanken uns bei allen Turnierteilnehmern für dieses schöne Turnier. Faire Spiele und viel Spass waren die Attribute des gestrigen Tages. Wir freuen uns auf das nächste Jahr !

Bilder gibt es hier.

Unser nächstes Turnier ist das Trophee des Dames am 22. August

Zu den Platzierungen:

Ergebnisse vor dem Endspiel :Endergebnis 4. Viersen Ouvert

Wir gratulieren Heino Weuthen und Peter Müllenbrock zum 1. Platzheino+peter

DSC_5315

Den Zweiten Platz erreichten Fred Zimmermann / Gisbert Bauer

IMG_0926

Platz 3 ging an das Doublette Angelika Füg / Rolf Füg

DSC_5307

 

 

 

 

 

 

Den undankbaren vierten Platz erreichten André Thissen / Fred Bisschop

IMG_0920

 

Ergebnisse vor dem Endspiel :Endergebnis 4. Viersen Ouvert

 

Rangliste nach dem 22.5.

Platz Spieler Spiele Siege Punkte Punkte/Spiel
1 Christoph B. 4 4 32 8,0
2 Thomas 5 4 30 6,0
3 Olli 6 4 18 3,0
4 Horst 6 4 6 1,0
5 Stefan 3 3 24 8,0
6 Roland 6 3 8 1,3
7 H.P. 5 3 0 0,0
8 Günter 6 3 -10 -1,7
9 Regine 3 2 6 2,0
10 Brigitte 6 2 -8 -1,3
11 Leif 1 1 5 5,0
12 Inge 2 1 1 0,5
13 Gustav 2 1 -3 -1,5
14 Dagmar 3 1 -11 -3,7
15 Hiltrud 3 1 -12 -4,0
16 Christoph M. 5 1 -18 -3,6
17 Manfred 6 1 -25 -4,2
18 Maurice 6 1 -37 -6,2
19 Hansjürgen 2 0 -7 -3,5
20 Hermann 2 0 -10 -5,0

Nach dem Turnier in Pont …

Also lautet ein Beschluß:
Daß man Boulen lernen muß.
Nicht allein das Hochportee
Bringt den Menschen in die Höh,
Nicht allein im Bodenlesen
Übt sich ein vernünftig Wesen;
Nicht allein im Punkte machen
Soll der Mensch sich Mühe machen;
Sondern auch der Taktik Lehren
Muß man mit Vergnügen hören.
Daß dies mit Verstand geschah,
Dafür war der Oli da..

Viersener Offene Rangliste

 Fr. 22.5.  17:00Uhr 2. Runde  Viersener Doublette-Rangliste
Organisation: Oli
(Gewinner gegen Gewinner / Verlierer gegen Verlierer)
nach dem Tabellenstand am Ende  des vorherigen Spieltages.

Externe sind eingeladen, Einschreibegebühr für nicht Vereinsmitglieder 2,5 Euro

Benefitz Turnier in Kleve an Himmelfahrt

Platz 4 und Platz 6 hiess es für die beiden Mannschaften des VPC beim diesjährigen Himmelfahrtsturnier in Kleve. Bei traumhaftem Boulewetter und super Catering von Kleve haben wir zwar nicht den Pokal geholt, aber einen sehr schönen Tag erlebt.

Danke an Kleve für dieses schöne Turnier !

Nicht fehlen darf naürlich das traditionelle Traktorfoto

20150514_174039sml

Neben dem sportlichen Wettkampf im Petanque übten sich diese beiden Boule Brothers in einer Blindverkostung des lokalen Rotweinangebotes.

“…und Hans-Peter, siehst Du was ?” ” Nein Günter, alles schwarz …”

brille

Nach einer schönen ersten Runde

rl8-5-15

oder im Klartext

08.05.05
Platz Spieler 1. Runde 2. Runde 3. Runde Siege Punkte
1 Olli 9 10 8 3 27
2 Thomas 13 -5 8 2 16
3 Roland 9 10 -8 2 11
4 Horst 13 -10 4 2 7
5 Günter -9 3 4 2 -2
6 Stefan 13 1 13
7 Christoph B. 9 1 9
8 Leif 5 1 5
9 H.P. 13 -10 1 3
10 Brigitte -9 3 -4 1 -10
11 Dagmar -13 -3 5 1 -11
12 Hiltrud -9 5 -8 1 -12
12 Manfred -13 5 -4 1 -12
14 Hermann -5 -5 0 -10
15 Christoph M. -13 -3 -5 0 -21
16 Maurice -13 -5 -5 0 -23

Viersener Offene Rangliste

 Fr. 8.5.2015 beginnt bei schönstem Boulewetter um 17 Uhr das Offene Viersener Doublette-Ranglisten-Turnier
Organisation: Oli
1. Runde: frei gelost
2./3.Runde: Schweizer System (Gewinner gegen Gewinner / Verlierer gegen Verlierer)
An allen folgenden Spieltagen (ca. 14-tägig, Termine werden noch bekannt gegeben) wird nach diesem System (d.h. nach dem Tabellenstand am Ende  des vorherigen Spieltages) weiter gespielt.

Externe sind eingeladen, Einschreibegebühr für nicht Vereinsmitglieder 2,5 Euro

Abschluss Grenzlandliga

Viersen 1 auf dem ersten Platz

erstetempNach einer dem letzendlichen Ergebnis entsprechenden letzten Runde von 9:0 gegen Venlo 5 gewinnt Viersen 1 die Grenzlandliga 2014/15.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren Freunden aus Venlo für die Arbeit und Mühe bedanken, diese Grenzlandliga ausgetragen zu haben. Es ist in den Wintermonaten immer wieder ein Highlight Donnerstags abends um den Pokal der Grenzlandliga zu zu spielen. Danke Venlo ! wir freuen uns auf 2015/16 !!!

Viersen 2 auf Platz 6

Einen mittleren Platz in der Liga erreichte Viersen2. Mit 31 gewonnenen Partien ein durchaus akzeptables Ergebnis für die 2. Viersener Mannschaft. Ein ganz besonderes Highlight wollen wir hier nicht unerwähnt lassen. in einem ausgeglichenen Spiel spielte und gewann Dagmar mit Hansjürgen gegen das erste Doublette Venlo 4. Wir gratulieren !!!

dagmar

….weitere Bilder von der Grenhzlandliga gibt es hier

Grenzlandliga :

Viersen 1 gewinnt !!! Viersen 2: Bis jetzt nur Platz 6,

Nachdem Viersen 2 in der letzten Runde der Grenzlandliga Boden gut machen konnte, war der vorletzte Spieltag am 9.4. in Venlo eine herbe Enttäuschung. Nur 2 von 9 Spielen konnte Viersen für sich entscheiden und somit 0 Wetstrijdpunte mitnehmen.

Woran lag es ? Sicherlich an einer motiviert und gut spielende Mannschaft Venlo 5.  Aber Viersen blieb auch unter seinen Möglichkeiten. Unkonzentration gepaart mit auch ein wenig Pech resultierte schliesslich in einen klaren und verdienten Sieg unserer Freunde aus den Niederlanden.

Noch ein Spieltag steht an… zumindest den 6 Platz sollten wir zu halten versuchen.

Ganz anders mal wieder Viersen 1. Hier ging der Spieltag genau umgekehrt aus. 7 gewonnen Spiel und 3 Wetstridpunte gingen an Viersen 1. So wie es aussieht, wird auch dieses Jahr Viersen 1 die Grenzlandliga gewinnen…

gl

2015

Liebe Freunde des Viersener Petanque Clubs,

wir freuen uns auf ein tolles Boulejahr 2015 voller sportlicher Herausforderungen und viel Freude beim gemeinsamen Spiel.

Was sagt die VPC Glaskugel über 2015 ?

kugelEs wird natürlich wie jedes Jahr unser Viersen Ouvert geben. Termin – wie immer – an Fronleichnam. Nach dem sensationellen Erfolg des letzten Jahres mit 62 Teams wollen wir dieses Jahr die 100er Marke erreichen.

Wir werden zusätzlich ein offenes Damen Turnier anbieten, Termin steht noch nicht fest, wird aber kurzfristig bekanntgegeben. Wir würden uns natürlich über eine hohe Spielerbeteiligung freuen, aber genauso hoffen wir auf Schlachtenbummler und Fans, die die Teams unterstützen. Wer Interesse an der Teilnahme hat ( Modus Doublette Formee) , kann sich schon mal unverbindlich anmelden bei thomas@viersen-petanque.de.

Wir werden den 3. Spielbereich fertigstellen, so dass uns dann 18 fest installierte  Bahnen 15 m x 4 m zum Austragen offizieller Wettkämpfe zur Verfügung stehen.

Und wir werden mit 3 Mannschaften am Ligabetrieb teilnehmen. Viersen 2 und Viersen 3 in der Bezirksklasse, Viersen 1 in der Bezirksliga.

Und wir werden viel Spass mit Euch zusammen haben.

Euer VPC

 

Ein neues Jahr eignet sich immer gut um sich zu bedanken 🙂

ring4Wer es nicht erkennt : Die Perle ist eine KTK INOX Aventure 75 mm 690 g, Boulekugel. Wer also solch einen Ring tragen moechte benoetigt schon einen enstprechend stark ausgeprägten Ringfinger 🙂

1 thought on “Homepage 2015”

  1. Some Elementary Advice To Effectively Defeat Panic Attacks

    Did you know that people with higher than normal intelligence are prone to panic attacks? If you experience these attacks, hopefully this knowledge along with the other helpful tips in this article will assist you with finding peace of mind in trying to deal with your situation. Take a few minutes to read more great information.|Many people believe that panic attacks are something that cannot be controlled, but this is far from the truth. With an open mind and the proper education, you can have your panic attacks under control in no time. Read the following article to get the education on panic attacks that you need.

    https://www.acheterviagrafr24.com/

Leave a Reply

Your email address will not be published.